Als ich die E-mail meines Professors erhielt das meine Erstsemester Arbeit, zusammen mit fünf weiteren Semesterarbeiten zum Thema Licht der vergangenen Jahre, beim Ravensburger Lichterfest ausgestellt werden sollten war ich überglücklich.

Doch was ist das Lichterfest Ravensburg überhaupt? Es ist ein Festival für Figuren- und Lichtkunst, welches vom Kapuziner Kreativzentrum ausgeht. Künstler und Gestalter haben am 15.02.2020 rund um den Gespinstmarkt Lichtinstallationen und beleuchtete Großskulpturen präsentiert und in einer Parade übergroße Leuchtkörper durch die Straßen tragen. Neben dieser Parade gab es auch einige Ausstellungen zum Thema Licht. Darunter auch die des Studiengangs Mediendesign.

Es war für das erste mal, dass meine Fotografien im Rahmen einer Veranstaltung ausgestellt worden sind. Auch war es das erste mal das Personen, welche nichts mit dem Entstehungsprozess zu tun haben, die Fotografien gesehen haben. Und deren Reaktionen waren durchweg positiv.

Für viele, vor allem für Kinder und Jugendliche, war es ein Suchspiel die Person auf den einzelnen Bildern zu finden. Es war schön mit anzusehen wie Sie sich bei jedem mal gefreut haben die Person entdeckt zu haben.

Alles in allem war es für mich ein großer Erfolg und möchte mich bei allen bedanken welche die Ausstellungen auf die Beine gestellt haben!